Wahlergebnisse 2009: Eine Übersicht finden Sie hier.

Ziele

in IsnyÜber-Regional:
  • für eine gute Schulausbildung unserer Kinder und Stärkung des Schulstandorts.
  • für eine „vernünftige“ vorschulische Bildung, Erziehung und Betreuung
  • für eine bürgernahe, themenorientierte, transparente Stadtpolitik
  • für die Sicherung des Wirtschaftsstandortes und der Attraktivität Isnys, vor allem auch für die jüngere Generation
  • für den Erhalt einer breiten medizinischen Grundversorgung, dezentraler Krankenhausstrukturen und den Notarztstandort in Isny.
  • für die Schaffung von Arbeitsplätzen zur Sicherung vorhandener Geschäfte
  • für eine bürgerfreundliche Gestaltung von Marktplatz und südlicher Altstadt
  • für die Weiterentwicklung des "sanften" Tourismus und den Radwegebau
  • für die Förderung der Attraktivität unserer Stadt durch Stärkung unserer Vereine
  • für ein familienfreundliches Isny und bürgernahe Politik ohne Parteiprogramm
  • für die Förderung des Jugendsports
  • für die Weiterentwicklung/Gestaltung der Grünanlagen
  • für die Stärkung der Ortschaften
  • für eine gesunde Finanzpolitik durch konsequente Senkung der Schulden der Stadt, durch sparsame Haushaltsführung
  • für ein "sicheres" Isny
  • Freie Wähler setzen sich ein für starke und intakte Gemeinden, Städte, Kreise und Regionen
  • Die kommunale Selbstverwaltung muss gestärkt werden
  • Der Bund und die Länder müssen die Kommunen bei der Übertragung von Aufgaben mit ausreichenden Finanzmitteln ausstatten
  • Wir fordern mehr Mitspracherechte der Gemeinden bei Regelungen für den kommunalen Bereich
  • Wir fordern die Erhaltung des Persönlichkeitswahlrechts bei den Kommunalwahlen
  • Wir wollen weniger Gleichmacherei und mehr individuelle Rechte bei der Gestaltung der Städte
  • Wir sind für einen ständigen Prozess des Abbaus von Vorschriften